Flächeninhalt eines Dreiecks

Flächeninhalt A =
g · h / 2

CB = die Länge der Grundseite des Dreiecks = g
h = die Höhe des Dreiecks
Hier lernst du, dass ein beliebiges (schiefwinkliges oder rechtwinkliges) Dreieck genau halb so groß ist, wie ein Rechteck mit gleicher Höhe und Breite.
Wir zeigen dir, wie man aus jedem beliebigen Dreieck zunächst ein halbes Parallelogramm und anschließend ein halbes Rechteck formen kann.

Beispiel

ABC ist ein Dreieck mit der Grundseite g = 5 cm und der Höhe h = 2 cm
Flächeninhalt A des Dreiecks ABC =
g · h / 2
=
5 · 2 / 2
= 5 cm²

Berechnung der Flächeninhalt eines Dreiecks

Grundseite
Höhe
Flächeninhalt eines Dreiecks